weather-image
16°
×

Feuerwehr probt in Gelldorf den Ernstfall

Rauchende Fässer

GELLDORF. Rauch dringt aus einer Garage in Gelldorf, Feuerwehrleute rüsten sich mit schwerem Atemschutz aus und ziehen sich Chemikalien-Vollschutzanzüge an. Einsatzkräfte kümmern sich um einen Mann. Er habe bei Aufräumarbeiten in seinem Gebäude mehrere leckgeschlagene Fässer, die einen gefährlichen Stoff enthalten, gefunden, erzählt er.

veröffentlicht am 28.05.2019 um 16:24 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige