weather-image
×

Seniorin ein Messer an den Hals gehalten, um an ihre EC-Karte zu kommen

Sechseinhalb Jahre Haft für Intensivtäter

OBERNKIRCHEN/BÜCKEBURG. Sechseinhalb Jahre Haft hat das Bückeburger Landgericht gegen einen vielfach vorbestraften Mann verhängt, der einer Bekannten (75) in deren Auto ein Messer an den Hals gehalten haben soll, um an EC-Karte und PIN der Seniorin zu kommen. Am Geldautomaten einer Bank in Obernkirchen hob er damit 995 Euro ab. Der Schuldspruch lautet auf besonders schwere räuberische Erpressung und Computerbetrug.

veröffentlicht am 11.09.2020 um 12:33 Uhr
aktualisiert am 11.09.2020 um 14:30 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige