weather-image
16°
×

Betrieb kommt einigermaßen gut durch die Krise

Viel Arbeit trotz Corona: Bäckerei Achter backt bis zu 3000 Silvester-Berliner

OBERNKIRCHEN. Bereits mitten in der Nacht kneten die ersten Händen die Teige für all die Backwaren, die später, am Silverster-Tag, saftig glänzend oder fruchtig duftend in der Auslage der Bäckerei Achter angeboten werden. „Die ersten unserer Mitarbeiter fangen nachts um halb eins an“, erklärt Geschäftsführerin Lena Achter, „zuerst bereiten wir die Teige für unsere Brote vor, dann sind die Kuchen und schließlich die Brötchen an der Reihe.“ Die Geschäftsführerin sei froh, weil der Betrieb verhältnismäßig gut durch die Pandemie komme – das hat mehrere Gründe. Auch in mindestens einem der Silvester-Berliner wartet eine gelbe Überraschung.

veröffentlicht am 30.12.2020 um 12:39 Uhr

Avatar2

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige