weather-image

Ein Goldendoodle hilft im Auszeitraum

Wie die IGS Obernkirchen Probleme mit und von Schülern löst

OBERNKIRCHEN. Immer wenn es an der gelben Tür mit dem Foto von Goldendoodle-Hündin „Juni“ klopft, hat derjenige, der davorsteht, exakt eines von zwei Problemen: Entweder hat er den Frieden in seiner Klasse massiv gestört oder aber zu Hause drückt der Schuh – etwa, weil die Oma gestorben oder die Katze entlaufen ist. So oder so jedoch wird es für die Schülerin oder den Schüler hinter der gelben Tür in den nächsten Minuten eine Lösung geben. Diese Lösung heißt „Auszeitraum“.

veröffentlicht am 14.01.2020 um 14:04 Uhr

„Hereinspaziert“: Kerstin Baumeister ist die Problemlöserin im Auszeitraum. Fotos: tw

Autor:

THOMAS WÜNSCHE



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige