weather-image
×

Und zwei weitere Vorfälle

Wollten Unbekannte ins Freibad-Gebäude einbrechen?

OBERNKIRCHEN. Von Montag auf Dienstag durchtrennten Unbekannte Spanndrähte und Stacheldraht, die an der Nordseite des Sonnenbrinkbades einen Maschendrahtzaun stabilisierten. Auf einer Länge von rund 60 Metern wurde der Zaun instabil und kippte zur Seite.
Was zwei Fragen aufwirft: Warum? Und wozu?

veröffentlicht am 11.12.2019 um 15:06 Uhr
aktualisiert am 11.12.2019 um 16:40 Uhr

4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige