weather-image
×

Glasfaser-Ausbau hat begonnen/ Anschluss einiger Häuser aus wirtschaftlichen Gründen abgelehnt

Zu abgelegen fürs schnelle Netz

Die Freude war groß, als die Deutsche Glasfaser vor einigen Monaten mitteilte, dass Gelldorf und Vehlen an das schnelle Netz angeschlossen werden. In einigen Haushalten folgte auf die Freude aber schnell Ernüchterung: Sie bekommen nun doch keinen Anschluss. Der Ausbau sei an ihrer Adresse „nicht wirtschaftlich“.

veröffentlicht am 10.12.2021 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 10.12.2021 um 20:10 Uhr

10. Dezember 2021 18:00 Uhr

Die Freude war groß, als die Deutsche Glasfaser vor einigen Monaten mitteilte, dass Gelldorf und Vehlen an das schnelle Netz angeschlossen werden. In einigen Haushalten folgte auf die Freude aber schnell Ernüchterung: Sie bekommen nun doch keinen Anschluss. Der Ausbau sei an ihrer Adresse „nicht wirtschaftlich“.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen