weather-image
24°
×

BKK24 braucht etwa 10 bis 20 Euro mehr im Monat von ihrer Mitgliedern.

Zusatzbeitrag steigt auf 2,5 Prozent: BKK24 will das 9-Millionen-Loch stopfen

Die drohende Zahlungsunfähigkeit der Krankenkasse mit Sitz in Obernkirchen wird, aus Sicht der Kasse, mit einem vorübergehend erhöhten Zusatzbeitrag von dann 2,5 Prozent abgewendet werden. Die Änderung gilt bereits ab dem 1. September. Außerdem werden jetzt erste Details bekannt, wie es zu dem 9-Millionen-Loch kam. Bereits jetzt zeichnet sich ein hochkomplexer Wirtschaftskrimi ab.

veröffentlicht am 26.08.2021 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 27.08.2021 um 00:34 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige