weather-image
×

Vor 150 Jahren: Franz von Dingelstedt wird Theaterdirektor in Wien

1870 wurde der Rintelner Franz von Dingelstedt Burgtheaterdirektor in Wien

TODENMANN/WIEN. Mit der Anstellung in Wien am Burgtheater ging für Franz von Dingelstedt im Jahr 1870 sicher ein Traum in Erfüllung. Die Aufgaben eines Direktors warteten in dem renommierten Hause auf ihn. Ein Liberaler im aristokratisch geprägten Wien? Ein Poet als Kulturmanager? Ein Karrierist auf dem Sprung? Schon im Februar 1835 war in einem Brief des zehnjährigen Franz die Rede gewesen von einem unbändigen „inneren Drang ins Weite, ins Hohe, ins Ferne“.

veröffentlicht am 02.01.2021 um 17:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige