weather-image
Polizei sucht Zeugen

18-Jähriger Rintelner in Minden überfallen

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag versucht einen 18-jährigen Rintelner in Minden auszurauben. Als er beteuerte, kein Geld bei sich zu haben, bekam er mehrere Faustschläge gegen den Kopf.

veröffentlicht am 03.01.2019 um 14:57 Uhr

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Strasse. Foto: Carsten Rehder/Symbolbild
MINDEN/RINTELN. Nach Aussage des Opfers gegenüber der Polizei haben ihn gegen 1.30 Uhr mehrere Männer an der Tonhallenstraße auf Höhe des Schwanenteiches angesprochen und sein Geld verlangt. Als er beteuerte, kein Geld dabei zu haben, verpassten ihm die Täter Faustschläge und verschwanden in der Dunkelheit. Mit erheblichen Kopfverletzungen musste der junge Mann per Rettungswagen ins Klinikum Minden gebracht werden.

Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen wegen versuchtem Raub und gefährlicher Körperverletzung werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei Mindenunter Telefon (05 71) 8 86 60 in Verbindung zu setzen. r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare