weather-image
×

Einschränkungen durch Corona, aber keine Mitgliederverluste

220 Einsätze: Rintelns Stadtbrandmeister Tim Schinz blickt auf 2021

RINTELN. Auch 2021 haben die Feuerwehren des Stadtgebietes zahlreiche Brände bekämpfen und Personen in Not retten müssen. Stadtbrandmeister Tim Schinz blickt auf das vergangene Jahr zurück und erzählt, vor welchen Herausforderungen die Feuerwehren standen und welche Einsätze ihm in Erinnerung geblieben sind.

veröffentlicht am 07.01.2022 um 18:00 Uhr

07. Januar 2022 18:00 Uhr

Profilbild
Volontär zur Autorenseite

RINTELN. Auch 2021 haben die Feuerwehren des Stadtgebietes zahlreiche Brände bekämpfen und Personen in Not retten müssen. Stadtbrandmeister Tim Schinz blickt auf das vergangene Jahr zurück und erzählt, vor welchen Herausforderungen die Feuerwehren standen und welche Einsätze ihm in Erinnerung geblieben sind.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen