weather-image
27°

Könnten 2020 in Betrieb gehen

240-Meter-Windräder bei Möllenbeck: „Das betrifft uns alle“

RINTELN/SILIXEN. Wenn alle Genehmigungen erteilt und alle Gutachten eingeholt worden sind, dann könnten in direkter Nachbarschaft zu Möllenbeck und Krankenhagen zwei 240 Meter hohe Windkraftanlagen entstehen. Der vom Investor gewünschte Zeitraum für deren Inbetriebnahme: das vierte Quartal 2020.

veröffentlicht am 17.05.2019 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 17.05.2019 um 14:38 Uhr

Die Montage links zeigt den Blick von Silixen aus in Richtung Rinteln und Schaumburg, wo eins der 240-Meter-Windräder gebaut werden soll. Montage: tol
ri-marie-1410

Autor

Marieluise Denecke Redakteurin / Online zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige