weather-image
×

Unternehmen will 30 Millionen Euro im Industriegebiet Süd investieren

30-Millionen-Investition in Rinteln: Bald werden Pizzakartons bedruckt

Unter dem Projektnamen „Rosa“ wird derzeit im Rintelner Industriegebiet der Neubau einer riesigen Produktionshalle geplant. Bürgermeister Thomas Priemer bestätigte auf Anfrage unserer Zeitung, dass das Projekt mittlerweile in trockenen Tüchern ist. Noch im letzten Jahr kaufte die Stadt dafür ein großes Grundstück im Industriegebiet Süd. Der Investor wollte sich eigentlich demnächst in einer Bauausschusssitzung der Politik vorstellen, der Termin ist wegen der Corona-Pandemie aber zunächst ausgefallen.

veröffentlicht am 08.01.2021 um 16:53 Uhr
aktualisiert am 10.01.2021 um 09:38 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige