weather-image

Täter filmt die Opfer und lässt seiner Phantasie im Internet freien Lauf / Ein Fall für die Sicherungsverwahrung?

33-Jähriger missbrauchte eigene Tochter im Schlaf

Rinteln/Bückeburg. In die Abgründe der menschlichen Seele führt ein Prozess, der jetzt vor dem Landgericht in Bückeburg begonnen hat. Es geht um missbrauchte Mädchen und um Täter, die im Internet alle Hemmungen verlieren. Auf der Anklagebank sitzt ein Kinderschänder aus Hannover, der in einem vorausgegangenen Prozess rechtskräftig zu sieben Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden ist. Die Opfer: seine Tochter und zwei Mädchen aus befreundeten Familien. Ein Tatort liegt in Rinteln, am Doktorsee.

veröffentlicht am 19.08.2019 um 13:32 Uhr
aktualisiert am 19.08.2019 um 18:58 Uhr

270_0900_145378_Justitia.jpg



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige