weather-image
23°

Rintelner Werk zeichnet treue Mitarbeiter aus

450 Jahre Treue zu O-I Glasspack Rinteln

TODENMANN/RINTELN. Eine besondere Tradition hat beim Rintelner Werk von O-I Glasspack seit vielen Jahren Bestand: Langjährige Mitarbeiter werden stets zu einem gemütlichen Abend eingeladen. Diesmal wurden 18 Urkunden für insgesamt 450 Jahre treue Mitarbeit im Werk Rinteln ausgehändigt:

veröffentlicht am 05.06.2019 um 00:00 Uhr

Für 275 Jahre Betriebszugehörigkeit bei O-I dankten Werkleiter Peter Stahlhut (3. v. re.) und Personalleiterin Mareike Buschmeier (li.) ihren Mitarbeitern mit einem besonderen Abend im Gasthaus „Zur Linde“. Foto: tol
tol-szlz

Autor

Tobias Landmann Fotoreporter zur Autorenseite

Werkleiter Peter Stahlhut und Personalleiterin Mareike Buschmeier konnten diesmal 18 Urkunden für insgesamt 450 Jahre treue Mitarbeit im Werk Rinteln unterschreiben. Elf Mitarbeiter folgten der Einladung in das Gasthaus Zur Linde.

Strahlende Gesichter hatten die „Hüttjer“, als sie an der eingedeckten Tafel Platz nahmen. Eines ihrer Produkte, die Colani-Design-Flasche mit Mineralwasser, stand bereits auf dem Tisch. Ein kleines, aber wichtiges Detail, denn Mitarbeiter einer Glashütte schwören nun mal auf Getränke aus Glasflaschen.

Fünf Mitarbeiter waren vergangenes Jahr bereits 40 Jahre in Rinteln tätig: Betriebsratsvorsitzender Burkhard Dallügge, Karl-Heinz Lippke, Lothar Mischer, Andreas Plüschke und Werkstattleiter Achim Watermann.

Ein Vierteljahrhundert gehören Egor Bender, Ingo Bernhard, Dudley Berry, Branke Cirkovic, Olaf Schaper, Rudolf Stas, Heiko Tebbe und Eduard Voth zum Unternehmen. Bereits auf zehn Jahre Zugehörigkeit blicken Eduard Mertins, Sven Moock, Waldemar Peters, Roman Pilichowski und Stefan Schumacher zurück.

Weltweit hat Owen-Illinois, kurz O-I, mehr als 26 500 Mitarbeiter, die in 77 Produktionsstätten in 23 Ländern tätig sind. Im Werk Rinteln sind momentan 250 Mitarbeiter tätig, fast alle arbeiten im wechselnden Drei-Schicht-System. Das Werk Rinteln ist spezialisiert auf kleinere Stückzahlen und ausgefallene Formen von Glasbehältern.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare