weather-image

Klippenturm weiterhin erreichbar

50 bis 60 Bäume werden derzeit an Luhdener Klippe gefällt

TODENMANN/RINTELN. Die Revierförsterei Rinteln hat am Montag mit dem Holzeinschlag an der Luhdener Klippe begonnen - 50 bis 60 Buchen müssen derzeit hier gefällt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis in die kommende Woche andauern. Das ist der Grund für die Arbeiten - und darauf sollten Spaziergänger achten:

veröffentlicht am 02.12.2019 um 17:32 Uhr
aktualisiert am 02.12.2019 um 18:10 Uhr

Große Banner warnen derzeit Spaziergänger an der Luhdener Klippe vor fallenden Bäumen. Foto: tol
tol-szlz

Autor

Tobias Landmann Fotoreporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige