weather-image
12°
×

Gefangenschaft der 99-jährigen Irmgard L. soll bald enden / Besitzer verspricht Mietminderung

99-Jährige bald in Freiheit? Fahrstuhl in der Drift wird repariert

RINTELN. Vier Monate lang in der eigenen Wohnung gefangen. Die Geschichte der 99-jährigen Irmgard L. hat viele Menschen in Rinteln erschüttert. Die Frau kann aufgrund einer defekten Aufzugsanlage in einem Hochhaus in der Drift seit Februar 2021 ihre eigene Wohnung nicht mehr verlassen. Jetzt könnte ihr Martyrium bald zu Ende sein. Nach unserem Bericht wird der Aufzug jetzt repariert. Und alle Mieter könnten einen Mietnachlass bekommen. Wir haben uns die aktuelle Situation angesehen:

veröffentlicht am 02.07.2021 um 14:38 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige