weather-image
15°
×

Überall gelten Abstandsregeln – nur im Zug sollen plötzlich alle dicht an dicht sitzen, wundert sich unsere Autorin

Überall gelten Abstandsregeln: Aber im Zug sitzen alle dicht gedrängt – Warum?

RINTELN. Maske tragen und Abstand halten, überall im Bahnhof gelten diese beiden Corona-Regeln. Doch sobald man einen Zug betritt, scheint das Abstandsgebot aufgehoben zu sein. So jedenfalls erfuhr es unsere Autorin durch die Ansage des Zugbegleiters in einem ICE Richtung Hannover.

veröffentlicht am 20.04.2021 um 17:31 Uhr
aktualisiert am 20.04.2021 um 20:10 Uhr

ri-cornelia2-0711

Autor

Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige