weather-image
24°
×

„Übertötet“: Zehneinhalb Jahre für Bäckerstraßen-Messerstecher

Rinteln/Bückeburg. Zehn Jahre und sechs Monate Haft wegen Totschlags hat das Bückeburger Schwurgericht gegen einen 28-Jährigen verhängt, der seine von ihm getrennt lebende Frau (22) in deren Wohnung an der Rintelner Bäckerstraße mit einer Vielzahl von Messerstichen vorsätzlich getötet haben soll. Zwei kleine Kinder mussten die Bluttat mitansehen.

veröffentlicht am 07.11.2019 um 11:38 Uhr
aktualisiert am 07.11.2019 um 16:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige