weather-image
×

Beschränkte Besuchszeiten

Ab Dienstag: Museum Eulenburg öffnet wieder

RINTELN. Ab Dienstag, 9. März, öffnet das Museum für Stadt- und Universitätsgeschichte wieder. Vorläufig können Besucher nur nach telefonischer Voranmeldung kommen, die Besuchszeiten werden beschränkt, der Eintrittspreis halbiert:

veröffentlicht am 05.03.2021 um 15:05 Uhr

RINTELN. Ab Dienstag, 9. März, öffnet das Museum für Stadt- und Universitätsgeschichte wieder. Das kündigt Museumsleiter Stefan Meyer an. Vorläufig können Besucher nur nach telefonischer Voranmeldung kommen, anmelden kann man sich wochentags zwischen 13 und 13.45 Uhr unter (0 57 51) 4 11 97. Um möglichst vielen Interessierten den Besuch zu ermöglichen, wird die Aufenthaltsdauer auf 45 Minuten begrenzt, der Eintrittspreis wird halbiert (Erwachsene zahlen 2 Euro). „Das gibt uns zusätzlich die Möglichkeit, regelmäßig gründlich zu lüften und zu desinfizieren“, so Meyer. Einlasszeiten sind: dienstags bis samstags um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr, sonntags 11 Uhr, 12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr. Außerdem gibt es bis Ende März zusätzliche Einlasszeiten für Berufstätige: donnerstagabends jeweils um 19 und 20 Uhr. Maximal dürfen 20 Personen das Museum gleichzeitig besuchen. Die aktuelle Sonderausstellung „EXTRABALL“ Flipper aus sechs Jahrzehnten“ wird bis zum 18. April verlängert. mld




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige