weather-image
10°
×

Klassen aufgeteilt

Ab morgen: GS-Süd im Wechselmodell

RINTELN. Die Coronafälle an der Möllenbecker Grundschule (wir berichteten) haben nun auch Auswirkungen auf die Grundschule Süd. Wie Schulleiter Stefan Strathmann in einer E-Mail mitteilt, gilt ab morgen das sogenannte Wechselmodell.

veröffentlicht am 02.11.2020 um 12:17 Uhr
aktualisiert am 02.11.2020 um 15:15 Uhr

RINTELN. Wie schon vor den Sommerferien werden die Klassen vorerst bis einschließlich Dienstag, 10. November, aufgeteilt. Das bedeutet, dass die Gruppen im wöchentlichen Wechsel in der Schule unterrichtet werden. Die jeweils andere Gruppe erhält Arbeitspläne und Materialien, um von zuhause aus zu lernen. Genauere Informationen teilen die Klassenlehrer den Eltern mit. Ab dem 11. November soll der Präsenzunterricht wie gewohnt stattfinden.

Bis zum 10. November findet darüber hinaus auch kein Ganztagsbetrieb statt. Für Kinder von Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, gibt es eine Notbetreuung von 7.45 Uhr bis 13 Uhr. mv




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige