weather-image
×

Geschäfte sollen an dem Sonntag aber öffnen

Abgesagt: Kein "Rinteln mobil" 2021

RINTELN. Die für den 18. April geplante Veranstaltung "Rinteln mobil" wird in diesem Jahr ebenfalls abgesagt, teilt die Stadt Rinteln am Montag mit. Der verkaufsoffene Sonntag solle aber trotzdem stattfinden.

veröffentlicht am 08.03.2021 um 15:46 Uhr
aktualisiert am 08.03.2021 um 16:17 Uhr

Fahrrad, Auto, Flugzeug oder Draisine - alle Fortbewegungsmöglichkeiten, die es in der Weserstadt gibt, sollten eigentlich im April erneut im Rahmen von „Rinteln mobil“ vorgestellt werden. Aufgrund der anhaltenden Pandemie müsse die für den 18. April geplante Veranstaltung „Rinteln mobil“ leider auch in diesem Jahr abgesagt werden, teilt die Stadt Rinteln am Montag mit. 

Verkaufsoffener Sonntag soll stattfinden

An der Durchführung des Verkaufsoffenen Sonntages möchte die Stadtverwaltung nach Möglichkeit aber festhalten. "Die verkaufsoffenen Sonntage sind wichtige Frequenzbringer für Einzelhandel und Gastronomie in Rinteln", heißt es in der Mitteilung. Ein entsprechendes coronakonformes Alternativkonzept arbeite die Stadt zurzeit aus.

odt




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige