weather-image
13°

Entspannte Jahresversammlung beim Männergesangverein Concordia Engern

Alle Regularien fix erledigt

ENGERN. Gut, dass die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Concordia Engern eine so entspannte Veranstaltung war. Schließlich hatte den Vorsitzenden, Bruno Schröder, eine Erkältung derart matt gesetzt, dass er die Leitung der Versammlung an seinen Stellvertreter, Malte de Terra, übergeben musste. Dieser versah die Vertretung souverän und hatte den 33 Vereinsmitgliedern durchweg Positives zu berichten.

veröffentlicht am 28.01.2019 um 15:08 Uhr

Concordia-Vorsitzender Bruno Schröder (von links), Kurt Kölling, Malte de Terra, Hans-Heinrich Diedrich und Wilhelm Loges nach den Ehrungen. Foto: csu

Autor:

Christel Sundermann
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

ENGERN. Die Concordianer haben ein buntes Vereinsjahr hinter sich, in dem das 115-jährige Bestehen der Höhepunkt war. Dieser besondere Vereinsgeburtstag wurde mit zahlreichen befreundeten Chören in der Engerschen Mehrzweckhalle gebührend gefeiert und lässt den Chor optimistisch die 120 Jahre ansteuern. Verschiedene Konzerte, diverse hohe Geburtstage und die unterschiedlichsten Vereinsaktivitäten sorgten fast in jedem Monat für schöne gemeinsame Stunden und viele Lieder. Speziellen Dank sprach de Terra in seinem Bericht den stets unterstützenden Sängerfrauen sowie den Ortsvereinen für die Hilfe bei der Geburtstagsfeier aus.

Kurt Köllings detaillierten Kassenbericht konnten die Prüfer nur bestätigen, und somit war die einstimmige Entlastung des Vorstandes schnell erledigt. Reine Formsache war ebenfalls die Wiederwahl des Vorsitzenden.

Über die reibungslose Vorstandswahl freute sich auch Ortsbürgermeister Dieter Horn, dankte dem Männergesangverein für die musikalische Unterstützung der Weihnachtsfeier und überreichte einen kleinen Kassenzuschuss.

In Sachen Ehrungen konnte der Vorstand Hans-Heinrich Diedrich für 60-jährige Vereinszugehörigkeit als aktiver Sänger danken. Wie er hat auch Kurt Kölling im vergangenen Jahr an keinem der 40 Übungsabende gefehlt. Auf 39-malige Teilnahme an den Übungsstunden brachte es Wilhelm Loges.

Der Männergesangverein Concordia hat zurzeit 49 Mitglieder, davon 18 aktive Sänger. Besonders diese freuen sich auf weitere Mitsänger in ihren Reihen und laden zu den Übungsabenden ein, die an jedem Donnerstag von 20 bis 22 Uhr in der Mehrzweckhalle in Engern stattfinden. Notenkenntnisse sind ebenso wenig erforderlich wie ein Vorsingen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare