weather-image
19°
×

Nach Online-Beleidigungen: Solidarität unter allen Fraktionen

Alle Rintelner Parteien verurteilen anonyme Pöbeleien durch Fake-Accounts

RINTELN. Klare Haltung bei allen wahlkämpfenden Parteien in der Weserstadt: Anonyme Stimmungsmache im Internet vergiftet die Atmosphäre in Rinteln und im Stadtrat. Wie unsere Zeitung vergangene Woche offengelegt hat, betreibt derzeit eine kleine Gruppe anonyme Hetze in den sozialen Netzwerken. Mit falschem Namen werden Behauptungen aufgestellt und Lügen verbreitet, um Politiker verschiedener Parteien schlecht dastehen zu lassen.

veröffentlicht am 06.09.2021 um 05:30 Uhr
aktualisiert am 06.09.2021 um 19:20 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige