weather-image
24°
×

Mitarbeiter entschieden Spenden-Zweck

Amcor Flexibles: 2500 Euro für die Tafel

RINTELN. Mit 2500 Euro unterstützt Amcor Flexibles die Arbeit der Rintelner Tafel. Die 150 Mitarbeiter am Rintelner Standort durften entscheiden, welchem sozialen Zweck die Spende zugehen sollte:

veröffentlicht am 05.06.2020 um 17:37 Uhr

tol-szlz

Autor

Fotoreporter zur Autorenseite

RINTELN. Mit 2500 Euro unterstützt Amcor Flexibles die Arbeit der Rintelner Tafel. Betriebsratsvorsitzender Christian Dreiling erfuhr von Koordinatorin Heidi Niemeyer vom DRK-Kreisverband Schaumburg die Verwendung, vom Geld sollen Elektrogeräte und Ausstattung angeschafft werden. Ein Teil soll auch für Renovierung der Räumlichkeiten genutzt werden.

Amcor Flexibles ist ein Marktführer und weltweit größter Lieferant von flexiblen Verpackungen. Der Konzern stellte jedem seiner Standorte in Deutschland 5000 Euro für soziale Projekte zur Verfügung. In Rinteln waren 150 Mitarbeiter aufgefordert, Vorschläge für die Verwendung zu machen. Die Geschäftsleitung wählte zwei aus, jeweils 2500 Euro erhalten das Frauenhaus in Stadthagen und die Rintelner Tafel. Am Bahnhofsgebäude, seit fünf Jahren Tafel-Standort, kommen täglich viele Amcor-Mitarbeiter auf ihrem Arbeitsweg daran vorbei, wusste Christian Dreiling zu berichten. Somit kam dieser Vorschlag nicht von ungefähr, die Arbeit der Ehrenamtlichen zu unterstützen.