weather-image
×

Wegen geschlossener Tafeln: Viele auswärtige Kunden steuern Rintelner DRK-Tafel an / Spenden immer nötig

Andere sind geschlossen: Ansturm auf Rintelner Tafel

RINTELN. Die Weihnachtszeit ist eine gute Zeit. Zumindest wenn man Heidi Niemeyer, Tafelkoordinatorin der DRK-Tafeln im Landkreis Schaumburg, fragt. Logisch: Jeder kauft für die Festtage und Silvester ein – da bleibt in den Discountern und Supermärkten eine Menge übrig. „Traditionell bekommen wir zu Weihnachten und zwischen den Jahren viel Ware“, unterstreicht Niemeyer. Die Versorgungslage der DRK-Tafeln ist also zufriedenstellend, könnte aber immer besser sein, sagt sie. Derweil brennt es jedoch an anderer Stelle: Die Tafeln in Minden, Hameln und Hess. Oldendorf haben geschlossen. „Die Kunden“, so Niemeyer, „werden aber trotzdem nicht weniger.“ Die Folge? Viele Auswärtige kommen zur Rintelner Tafel. Das birgt Probleme.

veröffentlicht am 02.01.2021 um 08:30 Uhr

35774AC1-C6DF-4EE5-90E7-6E0A3E7DB52F

Autor

Volontär zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige