weather-image
×

„Augmented Reality“ macht‘s möglich

Auetaler Hightech-Firma Scanblue ist Platzhirsch bei virtuellen Welten

REHREN. Es gibt sie noch, die guten Nachrichten: Auch, wenn während der Covid-19-Pandemie, in der sich alle Welt von Lockdown zu Lockdown hangelt, die Welt ein wenig düsterer auszusehen scheint als sonst. Der allgemeine Trend zum Onlinehandel und zur Digitalisierung erhält durch die Pandemie derzeit einen gewaltigen Booster. Davon profitiert auch die Auetaler Hightech-Firma Scanblue als Spezialist für virtuelle Welten.

veröffentlicht am 12.01.2021 um 13:23 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige