weather-image
×

Helga Schadow (84) erinnert sich an gewagte Kinderspiele

Aufruhr am Kirchplatz: Als die Hakenkreuzflagge vom Kirchturm fiel

RINTELN. „Der Kirchplatz, das war unser großer Spielplatz“, sagt Helga Schadow, 84 Jahre alt. Als Kind lebte sie gleich um die Ecke in der Engen Straße und lief jeden Tag zur Nikolaikirche, um sich dort mit Freunden zu treffen. In einem kleinen autobiografischen Text erzählt sie auch davon, was geschah, als sie im Jahr 1945 entdeckten, dass die kleine Tür zum Kirchturm nicht abgeschlossen war. Der Turm sollte der Ausgangspunkt für allerlei Spiele werden – und auch eine Hakenkreuzflagge spielt eine Rolle.

veröffentlicht am 07.11.2020 um 00:00 Uhr

ri-cornelia2-0711

Autor

Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige