weather-image
15°
×

Präsent vom Verein

Ausgezeichnetes Ehrenamt: TSV Krankenhagen belohnt Jan Redeker

KRANKENHAGEN. Im Rahmen der Aktion „Ehrenamt überrascht“ durfte sich Jan Redeker über eine prall gefüllte Tasche mit nützlichen Dingen für Sportler freuen. Als die Aktion vom KSB Schaumburg bekannt wurde, waren sich die Personen im Vorstand des TSV Krankenhagen einig, dass Jan Redeker diese Ehrung bekommen sollte. Er sei ein verdientes Vereinsmitglied, das die Auszeichnug verdient habe.

veröffentlicht am 21.04.2021 um 19:00 Uhr

KRANKENHAGEN. Der 26-Jährige ist von Geburt an Vereinsmitglied und seit er laufen kann, aktiv im Verein. Inzwischen organisiert er die komplette Fußballsparte und unterstützt seinen Bruder bei der Leitung der Sparte. Redeker investiere sehr erfolgreich den größten Teil seiner Freizeit in den Ausbau der Fußballsparte. Sein Engagement sei beispiellos und für einen so jungen Menschen ungewöhnlich, zumal er auch noch Spieler in der 1. Mannschaft ist. Der Vorstand ist voll des Lobes.

Die Übergabe von Urkunde und Präsent war ursprünglich schon im letzten Jahr geplant. Die Pandemie hatte aber bisher eine feierliche Übergabe durch eine Jugendmannschaft beim Heimspiel verhindert. Damit die Konfettikanone auch zum Einsatz kommen konnte, übergab Bruder Steffen Redeker nun vor Jans Geburtstagsfeier den Preis. Die Überraschung ist sichtlich geglückt. r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige