weather-image
15°

Serie „Mehr Natur, mehr Vielfalt“

Bärbel Rehmeier stellt ihren naturnahen Garten vor

FRIEDRICHSHÖHE. Bärbel Rehmeier hat in ihrem Garten in Friedrichshöhe gemeinsam mit ihrem Mann ein Paradies für Pflanzen, Insekten, Vögel und andere Tiere geschaffen. Das hat harte Arbeit gekostet – und viel Geduld. Vor 20 Jahren stand das Grundstück noch voller Tannen. Wie die Rehmeiers das geschafft haben:

veröffentlicht am 28.06.2019 um 00:00 Uhr

Herzstück des Gartens ist der Teich, der Tieren, Insekten und Pflanzen gleichermaßen ein Zuhause bietet. Er ist so bepflanzt, dass er sich möglichst selber reinigt. Foto: mld
ri-marie-1410

Autor

Marieluise Denecke Redakteurin / Online zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige