weather-image
×

Anwohner sehen Ausbaubedarf

Bewohnerparkausweis entzerrt Parkplatzsuche nur teilweise

RINTELN. Egal ob in der Kleinstadt oder in einer Metropole – jeder Autofahrer kennt das Problem, einen freien und dann noch passenden Parkplatz zu finden. Die meist ohnehin schon knappen Parkmöglichkeiten verteilen sich nicht selten auf teure Parkhäuser und Parkbuchten, die weit ab vom eigentlichen Ziel liegen. Gerade nach einem langen Arbeitstag freut man sich dann, wenn man direkt vor der eigenen Haustür parken kann. Für Stadtbewohner, die keine eigenen Parkmöglichkeiten durch Garagen oder Einfahrten haben, ist das Bewohnerparken eine gute Alternative.

veröffentlicht am 20.01.2021 um 15:59 Uhr

Avatar2

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige