weather-image
15°

Sechs Sprengstoffspürhunde durchsuchen die Geschäftsstelle in der Klosterstraße

Bombendrohung gegen Sparkasse

RINTELN. Wegen einer Bombendrohung ist am Freitagmorgen in der Rintelner Innenstadt ein Großeinsatz der Polizei ausgelöst worden. Die Klosterstraße wurde im Bereich der Sparkasse gesperrt, das Gebäude evakuiert.
Gegen 9.45 Uhr hatte die Polizei in Rinteln einen anonymen Hinweis auf eine Person erhalten, die angeblich plane, in der Sparkasse eine Bombe explodieren lassen zu wollen.

veröffentlicht am 12.07.2019 um 16:40 Uhr
aktualisiert am 12.07.2019 um 19:10 Uhr

Besprechung der Einsatzkräfte der Polizei am Hintereingang des Sparkassen-Gebäudes Klosterstraße. Foto: la
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige