weather-image
34°
×

Sechs Sprengstoffspürhunde durchsuchen die Geschäftsstelle in der Klosterstraße

Bombendrohung gegen Sparkasse

RINTELN. Wegen einer Bombendrohung ist am Freitagmorgen in der Rintelner Innenstadt ein Großeinsatz der Polizei ausgelöst worden. Die Klosterstraße wurde im Bereich der Sparkasse gesperrt, das Gebäude evakuiert.
Gegen 9.45 Uhr hatte die Polizei in Rinteln einen anonymen Hinweis auf eine Person erhalten, die angeblich plane, in der Sparkasse eine Bombe explodieren lassen zu wollen.

veröffentlicht am 12.07.2019 um 16:40 Uhr
aktualisiert am 12.07.2019 um 19:10 Uhr

Kerstin Lange

Autor

Redakteurin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige