weather-image
21°
×

Meisen sind „Fleischfresser“

Britta Raabe weiß, wie man mit Kindern die Vogelwelt erkundet

RINTELN/UCHTDORF. Wenn Kinder wegen des Coronavirus schon keine Freunde treffen dürfen und um Spielplätze einen Bogen machen müssen, können sie doch weiterhin der Natur begegnen. Zum Beispiel die Vogelwelt, die jetzt im Frühling zu vollem Leben erwacht ist. Die Uchtdorferin Britta Raabe vom Nabu hat da ein paar schöne Ideen.

veröffentlicht am 09.04.2020 um 15:03 Uhr
aktualisiert am 09.04.2020 um 18:20 Uhr

ri-cornelia2-0711

Autor

Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige