weather-image

CDU-Vorsitzender Veit Rauch sieht sich durch SPD „diffamiert“ / WGS: „verkehrte Welt in der Ratspolitik“

CDU: „Investoreninteresse nicht vor Bürgerwillen“

RINTELN. Die Gräben zwischen Christ- und Sozialdemokraten in der Diskussion rund um den Brückentorkomplex werden immer tiefer. Nachdem die SPD zuletzt in dieser Zeitung dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Veit Rauch vorgeworfen habe, er versuche das Image der Stadt für Investoren zu beschädigen, keilt dieser nun zurück.

veröffentlicht am 05.08.2019 um 15:47 Uhr
aktualisiert am 05.08.2019 um 17:10 Uhr

„Es ist eben mehr als schwierig, wenn man keine oder auch nur schwache Argumente für den Neubau einer Stadthalle hat. Veit Rauch; CDU-Fraktionsvorsitzender
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige