weather-image
19°
×

„Straßen NRW“ schiebt Projekt

Dankerser Straße: Brücken-Sanierung erst 2023

TODENMANN. Es war eine Nachricht, die viele Todenmanner und auch Eisberger froh gestimmt haben dürfte: Endlich, nach vielen Jahren, sollte die kleine Brücke auf der Dankerser Straße, direkt an der Landesgrenze zwischen NRW und Niedersachsen, saniert werden. Das berichtete diese Zeitung im Mai, nachdem sich Sven Johanning, Pressesprecher der „Straßen NRW“ Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe, diesbezüglich geäußert hatte. Nun wird das Vorhaben verschoben.

veröffentlicht am 06.09.2021 um 16:47 Uhr

35774AC1-C6DF-4EE5-90E7-6E0A3E7DB52F

Autor

Volontär zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige