weather-image
22°

Museum Eulenburg hat Aufnahme von 1906

Das Weserlied, gesungen von einem Opernstar

RINTELN. Dass ein Opernsänger, der sogar an der „Metropolitan Opera“ von New York angestellt war, „unser“ Weserlied gesungen hat, darüber kann Dr. Stefan Meyer Gewissheit haben. Der Leiter des Rintelner Museums für Universitäts- und Stadtgeschichte hat die Schallplatte von 1906 geschenkt bekommen. Was steckt dahinter?

veröffentlicht am 05.06.2019 um 10:55 Uhr
aktualisiert am 05.06.2019 um 17:10 Uhr

„Hier hab’ ich so manches liebe Mal, mit meiner Laute gesessen …“: Die berühmten Zeilen des Weserliedes sind auf dieser Schellackplatte von 1906 zu hören, gesungen vom Opernsänger Robert Leonhardt. Foto: pr.
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige