weather-image
20°
×

Im Rahmen unserer Serie „Nichts als die Wahrheit“ wird der 17. Mai zum Experiment

Der Leserbeirat steht

LANDKREIS. Liebe Leser, wir haben Sie gesucht – und gefunden! Unser Leserbeirat für Mittwoch, 17. Mai, steht in den Startlöchern.

veröffentlicht am 03.05.2017 um 13:36 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite

Die Redaktionen von Schaumburger Zeitung und Schaumburg-Lippischer Landes-Zeitung hatten dazu aufgerufen, dass sich interessierte Leser melden, die am Mittwoch in zwei Wochen im Leserbeirat mitarbeiten möchten. Im Rahmen unserer Mai-Serie „Nichts als die Wahrheit“ werden uns nun fünf Leserinnen und Leser am 17. Mai begleiten. Ihre Aufgabe wird sein, gemeinsam mit der Chefredaktion und der Redaktionsleitung die Themen des Tages zu gewichten – und zu entscheiden, was am dann folgenden Tag ins Blatt kommt, und was auch nicht.

Dabei werden „die neuen Kollegen“ aus dem Leserbeirat mit der Redaktion sicherlich auch grundsätzliche Debatten führen um den Wahrheitsgehalt von Nachrichten, die Ausgewogenheit von Tageszeitungs-Geschichten, die notwendige Hartnäckigkeit bei Recherchen – und auch die notwendige Breite des Meinungsspektrums bei gesellschaftlich umstrittenen Themen wie zum Beispiel Flüchtlingspolitik oder Windkraft.

Im Leserbeirat sitzen dann Damen und Herren aus verschiedenen Bereichen unseres Verbreitungsgebietes, mit sehr eigenen persönlichen Hintergründen und auch mit äußerst unterschiedlichen Zielsetzungen. Wir als Redaktion freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Leserbeirat am Mittwoch, 17. Mai. Zur Vorbereitung und Einstimmung treffen wir uns mit dem Leserbeirat bereits einmal am Donnerstag, 11. Mai, zu einer Vorbesprechung. Alle Mitglieder des Leserbeirates bekommen heute dazu eine Rückmeldung aus unserem Sekretariat.

Lesen Sie heute in unserer Mai-Serie „Nichts als die Wahrheit“ auch unseren Beitrag auf der Rinteln-Seite.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige