weather-image
16°

Serie zur Altersarmut: Jürgen Pollex berichtet

Diakonie-Sozialberater sieht Lawine von Altersarmut anrollen

RINTELN. Jürgen Pollex (63) sitzt öfters Menschen gegenüber, deren Welt gerade zusammengebrochen ist. Er arbeitet ehrenamtlich in der Sozialberatung im „Haus der Diakonie“ und unterstützt Ratsuchende bei problematischen Rentenanträgen, auch, wenn es um die „Erwerbsminderungsrente“ geht.

veröffentlicht am 06.03.2019 um 15:41 Uhr
aktualisiert am 06.03.2019 um 18:30 Uhr

Immer mehr Menschen kommen mit ihrer Rente nicht zurecht. Symbolfoto: dpa
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige