weather-image
25°

Vor Gericht: Mädchen sagt offenbar nicht die Wahrheit / Gutachter bezweifelt Glaubwürdigkeit

Doch keine Vergewaltigung – Freispruch

Rinteln/Bückeburg (ly). Aufatmen beim Angeklagten: Mit einem Freispruch ist der Prozess gegen einen Rintelner (68) zu Ende gegangen, dem die Staatsanwaltschaft vorgeworfen hatte, in seiner Wohnung zweimal ein 16 Jahre altes Mädchen vergewaltigt zu haben.

veröffentlicht am 26.06.2012 um 17:07 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 13:41 Uhr




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare