weather-image
24°
Feuerwehr im Einsatz

Drei Mal Fehlalarm kurz hintereinander

RINTELN. Gleich drei Mal kurz hintereinander musste die Rintelner Feuerwehr am Montagmorgen rausrücken. Drei Mal hatten Brandmeldeanlagen ausgelöst – und drei Mal handelte es sich um Fehlalarme, wie sich vor Ort herausstellte.

veröffentlicht am 11.06.2018 um 10:51 Uhr
aktualisiert am 11.06.2018 um 18:00 Uhr

270_0900_95997_allg_Feuerwehr_Archiv.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie Ortsbrandmeister Thomas Blaue mitteilte, waren die Einsatzkräfte zur Firma Amcor Flexibles an der Prof.-Kohlrausch-Straße, zum Marktkauf an der Konrad-Adenauer-Straße und zur Flüchtlingsunterkunft am Kerschensteiner Weg gerufen worden.kk

Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Anzeige
Kommentare