weather-image
×

Nachdem Elvis Presley, Bill Haley & Co. den Ton angaben und Martha Lewandowski ihre Milchbar und Pommes Frites nach Rinteln brachte, wurde alles anders

Eg Witt erzählt Geschichten von Rintelns Glashütte

RINTELN. Bereits im November 2020 ist das 256-seitige Buch erschienen – illustriert mit zahlreichen zeithistorischen Fotos und Abbildungen von Werken des Rintelner Künstlers. Unter dem Titel „Bis dann bei Ilse“ hat Eg Witt persönliche Erinnerungen“ gesammelt an eine Kindheit und Jugend im Mikrokosmos um die Glashütte Stoevesandt in der Rintelner Nordstadt. Denn „es musste noch einiges erzählt werden“. – Und zu erzählen gab es noch viel, werden vor allem noch die älteren Rintelner wissen, die „die Hütte“, ihre Menschen und die Aufbruchsjahre nach dem Zweiten Weltkrieg selbst miterlebt haben..

veröffentlicht am 01.01.2021 um 14:32 Uhr

Porträt_who_120316

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige