weather-image
25°

Ahnenforscher Jürgen Witte beantwortet Fragen nach Vorfahren aus Rinteln

E-Mails aus der ganzen Welt

RINTELN. Aus Kanada und den USA, aus Südafrika und ganz Europa erhält Jürgen Witte (78) E-Mails. Die Absender fragen ihn, ob er vielleicht etwas über ihre Vorfahren wisse, die einst in Rinteln lebten. Zu Anfang weiß er es natürlich nicht. Aber er hat da seine Quellen, und das sind vor allem die Kirchenbücher der Nikolai- und der Jakobikirche. Jürgen Witte ist Ahnenforscher. In seinen Worten heißt das: „Ich habe die Genealogitis.“

veröffentlicht am 14.05.2019 um 16:19 Uhr
aktualisiert am 14.05.2019 um 19:10 Uhr

„Ich kenne die halb auswendig“, sagt Jürgen Witte über die Kirchenbücher der Jakobi-Gemeinde. Als Ahnenforscher beantwortet er Fragen aus aller Welt über Vorfahren aus Rinteln. Foto: cok
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare