weather-image
×

Waldkindergarten eine Stunde länger offen

Erste Videokonferenz in Rehren klappt problemlos

REHREN. Am Montag hat im Auetal die erste Ausschusssitzung per Videokonferenz stattgefunden, der Jugend- und Sozialausschuss hat getagt. Das Fazit des Vorsitzenden Rüdiger Teich: „Digitalisierung ist im Auetal kein Problem.“ Pünktlich um 17 Uhr hatten sich fast alle Ausschussmitglieder online zugeschaltet. Bild- und Tonqualität waren gut. I

veröffentlicht am 19.01.2021 um 13:10 Uhr
aktualisiert am 20.01.2021 um 11:26 Uhr

Kerstin Lange

Autor

Redakteurin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige