weather-image
21°
×

Boule-Liga-Schaumburg-Pokal

Erster Spieltag bei den Boulefreunden

RINTELN. Am vergangenen Sonntag, 13. Juni, fand der erste Spieltag der Ausspielung um den Boule-Liga-Schaumburg-Pokal statt. Am ersten Spieltag trafen die Boulefreunde Rinteln auf die Spieler aus Bad Nenndorf:

veröffentlicht am 17.06.2021 um 00:00 Uhr

RINTELN. Am vergangenen Sonntag, 13. Juni, fand der erste Spieltag der Ausspielung um den Boule-Liga-Schaumburg-Pokal statt. Zum zweiten Mal wird dieser Pokal aufgrund der Corona-Situation als Ersatz für die ausgefallene Liga-Saison ausgespielt.

So hatte dieser erste Spieltag auf der Rintelner Bouleanlage an der Weser nach langer Pause auch seinen besonderen Charme. Den zahlreich erschienen Bad Nenndorfer und auch die Gastgeber mit Spielern und vielen weiteren Vereinsmitgliedern, die das Drumherum mit Verpflegung und Organisation abrundeten, merkte man an, dass alle froh waren, endlich einmal wieder im Wettkampf auf dem Platz zu stehen.

Bei bestem Wetter empfingen die Gastgeber, die Boulefreunde Rinteln 2, die Mannschaft 2 aus Bad Nenndorf. In spannenden Spielen mit häufig sehr knappen Ergebnissen konnte die Mannschaft aus Bad Nenndorf letztlich den Sieg mit 24:7 Punkten für sich entscheiden. Trotz Niederlage waren auch die Rintelner Boulefreunde mit ihren Spielen sehr zufrieden und sehen optimistisch dem nächsten Spieltag entgegen.

Bei der Begegnung der Boulespieler aus Rinteln gegen jene aus Bad Nenndorf…

So ging der Boulespieltag in Rinteln mit vielen fröhlichen und entspannten Gesichtern zu Ende. Im Anschluss wurden noch einige Spiele in der untergehenden Sonne gespielt. „Ein sehr schöner Saisonbeginn“, bilanzierten die Boulefreunde Rinteln. r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige