weather-image
23°
×

„Spirit-Gaming“ aus Möllenbeck erwirtschaftet mit dem Handel mit Glücksspiel-Technik einen Millionenumsatz

Es blinkt und funkelt: Glücksspiel-Messe beim Kloster Möllenbeck

MÖLLENBECK. Der Kontrast könnte nicht größer sein. Das über 500 Jahre alte Kloster Möllenbeck, daneben die historischen Gebäude der Domäne und darin – blinkende, funkelnde und piepsende Roulette-Tische. Doch die Betreiber des Hofcafés haben die Corona-Pandemie nicht genutzt, um das Geschäft mal eben zum Spielcasino umzubauen. Tatsächlich fand vergangene Woche eine dreitägige Glücksspiel-Messe des lokalen Händlers „Spirit Gaming“, statt.

veröffentlicht am 11.07.2021 um 16:30 Uhr
aktualisiert am 11.07.2021 um 21:05 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige