weather-image
16°
×

Schulentwicklungsplan birgt Konfliktpotenzial / Verwaltung zieht Anbau in Krankenhagen gegenüber Exten vor

Exten oder Krankenhagen: Welche Grundschule wird ausgebaut?

RINTELN. Die große Revolution ist es nicht. Im Wesentlichen schreibt der neue Schulentwicklungsplan der Stadt Altbekanntes fort. Keine Grundschule wird geschlossen, kein zentraler Neubau geplant. Soweit, so gut. Doch die Raumnot an der Grundschule Exten/Krankenhagen verlangt dennoch nach einer Antwort. Und die Verwaltung hat sich bereits klar positioniert: In Krankenhagen soll ausgebaut werden, Exten dagegen nicht. Dabei wäre grundsätzlich eine Erweiterung an beiden Standorten möglich. Der Konflikt ist vorprogrammiert.

veröffentlicht am 23.09.2020 um 17:22 Uhr

DSC_8809

Autor

Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige