weather-image
×

Diverse musikalische Einflüsse

Fabio D‘Ambrosio macht Musik auf Spotify und Co.

RINTELN. Der 18-jährige Rintelner Fabio D‘Ambrosio macht Musik und stellt sie im Internet zur Verfügung, etwa auf dem Streamingdienst Spotify. Im Gespräch verrät er, wie viel Geld er so verdient, welche musikalischen Einflüsse ihn prägen – und wie die Musik Brücken zwischen Generationen baut.

veröffentlicht am 10.01.2022 um 08:00 Uhr

10. Januar 2022 08:00 Uhr

4301_1_orggross_f-westermann
Redakteur zur Autorenseite

RINTELN. Der 18-jährige Rintelner Fabio D‘Ambrosio macht Musik und stellt sie im Internet zur Verfügung, etwa auf dem Streamingdienst Spotify. Im Gespräch verrät er, wie viel Geld er so verdient, welche musikalischen Einflüsse ihn prägen – und wie die Musik Brücken zwischen Generationen baut.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen