weather-image
19°
×

WGS-Fraktion will Aussichten auf Reaktivierung der Strecke Rinteln-Stadthagen prüfen lassen

Fährt bald ein Wasserstoff-Zug von Rinteln nach Stadthagen?

RINTELN. Seit Jahrzehnten arbeitet der Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen (FERST) an einer Reaktivierung der weitgehend stillgelegten Strecke zwischen den beiden Schaumburger Städten. Bisher vergeblich. Doch angesichts der laufenden Umweltschutz-Debatte stellen sich immer mehr politische Gremien hinter die Forderung. Nun will auch Heinrich Sasse sein politisches Gewicht im Stadtrat und Kreistag in den Ring werfen. Im Namen der WGS-Stadtratsfraktion stellt er den Antrag, dass die Stadt einen „Sachstandsbericht zu den Aussichten einer Reaktivierung der Bahnstrecke Rinteln-Stadthagen mit wasserstoffbetriebenen Personentriebwagen“ erstellen soll.

veröffentlicht am 12.02.2020 um 16:57 Uhr
aktualisiert am 12.02.2020 um 17:30 Uhr

DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige