weather-image
10°
×

Bald Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

FDP: Vorsitzender Immo Blume tritt zurück

RINTELN. Der Vorsitzende des FDP-Ortsverbands Rinteln, Immo Blume, wird zurücktreten. Das kündigte Blume per Pressemitteilung an. Unter anderem seien es private Gründe, die ihn dazu bewegt hätten. Anfang April wird es Neuwahlen geben:

veröffentlicht am 23.03.2021 um 14:42 Uhr

RINTELN. Der Vorsitzende des FDP-Ortsverbands Rinteln, Immo Blume, wird zurücktreten. Das kündigte Blume per Pressemitteilung unter anderem auf der Facebookseite des Ortsverbands an. „Mir ist es aufgrund starker beruflicher Belastung durch die Folgen der Corona-Pandemie nicht mehr möglich, den geforderten Beitrag zu leisten, um den FDP-Ortverband Rinteln voranzubringen und erfolgreich zu führen“, begründet Blume diese Entscheidung. „Zudem kommt eine private Situation hinzu, die mich zu dem Entschluss gebracht hat, mein Amt neu zur Verfügung zu stellen.“ Am Donnerstag, 8. April, wird der Ortsverband daher eine Mitgliederversammlung abhalten, und zwar um 19 Uhr im Hotel Stadt Kassel in der Innenstadt. Dies wird laut Ankündigung unter strikter Einhaltung der Hygienevorschriften geschehen. Ein Punkt der Tagesordnung wird die vorgezogene Neuwahl eines oder einer Vorsitzenden sein.

In der Pressemitteilung bedankt Blume sich dafür, „dass ich während meiner Zeit bei der FDP Rinteln viele schöne, aufregende, erfolgreiche und engagierte Momente erleben durfte. Für die gute Zusammenarbeit und für das mir entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich herzlich bei allen bedanken.“ Für das bevorstehende Superwahljahr wünsche er dem Vorstand „viel Kraft, Erfolg und Gesundheit“. mld




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige