weather-image
Flößer werden Donnerstag ab 14 Uhr erwartet

Floß dockt an Beach Bar an

veröffentlicht am 07.09.2016 um 14:46 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:45 Uhr

270_0900_12628_hi_Floesserei_W_Branahl_RInteln_Das_letzt.jpg

Bürgermeister Thomas Priemer wird die Männer begrüßen. Dann werden sie vom Nachtwächter zur Kasse gebeten. Der kassiert, wie früher üblich, Wegezoll von den Flößern. Anschließend können Interessierte das am Steg festgemachte Floß besichtigen und sich bei Dr. Stefan Meyer, Historiker und Leiter des Museums Eulenburg, über die Geschichte der Flößerei informieren. Ab 18 Uhr sorgt Michael Kluwe mit Live-Musik für Unterhaltung.

Das Floß besteht aus 59 Fichtenstämmen, ist 40 Meter lang und sieben Meter breit. 100 Tonnen wiegt das Holzfloß. Die Männer aus Reinhardshagen haben das Floß selbst zusammengebaut. Mit ihrer Tour die Weser herab bis Minden wollen sie für das örtliche Handwerk und ökologische Produktion werben.pk




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare