weather-image
15°
×

Waldbesitzer sehen durch Gesetzesänderung ihre Eigenständigkeit gefährdet

Forstgenossen sind in Sorge

WESERBERGLAND. Nachdem ihre Wälder in den vergangenen Jahren von Trockenheit, Borkenkäferplagen und Stürmen heimgesucht worden waren, sehen die Forstgenossen im Weserbergland neues Unheil aus der Landeshauptstadt heraufziehen. Eine Gesetzesänderung durch das Landwirtschaftsministerium könnte ihre Eigenständigkeit beschneiden und zusätzliche Kosten verursachen, so die Befürchtung.

veröffentlicht am 11.04.2021 um 14:14 Uhr
aktualisiert am 11.04.2021 um 18:50 Uhr

Jens Spickermann

Autor

Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige